Flugzeug fliegen lernen

Ich bin mittendrin, meine PPL (Private Pilot License) zu erwerben.
Vorab bin ich erst mal ein bisschen mit einem Segelflieger (Modell K7) rumgeflogen und habe einen Probeflug mit einem UL (Ultraleichtflieger) absolviert.

Dann will ich aber doch gerne in Zukunft ein Flugzeug fliegen dürfen, was mit zwei Personen und vollgetankt nicht gleich schon überladen ist. MTOW 2.000kg

Eine Cessna (mit 2 und mit 4 Sitzen), eine Aquila (auf der lerne ich gerade), eine Katana…

Neues im Jahr 2017: Ich hab mein BZF bestanden, darf also jetzt funken. Ich hatte außerdem meinen ersten Alleinflug für 3 Platzrunden, drei Starts und drei (efolgreiche!) Landungen am Flugplatz.

Einer der Flughäfen, auf dem ich landen möchte, hat den ICAO-Code YAYE…
Das ist Ayers Rock in Australien. Oder in der Sprachen, der Ureinwohner: Uluru.


Größere Kartenansicht

Findest Du die Landebahn?

Kosten: ca. 10-12 TEUR für den Lizenzerwerb, danach 2-3 TEUR jährlich um in Übung zu bleiben und die Lizenz zu erhalten. Das meiste davon geht für die Flugzeugmiete drauf, das passt schon, man will ja auch fliegen.


No Comments so far.

Leave a Reply