Nicht für Drogen bezahlen

Für 30 Tage… (diesen Satz wirst Du hier noch öfters lesen), vom 25. Juli 2009, bis zum 25. August 2009, gebe ich kein Geld für Drogen aus.

Allein der Verzicht auf gekauften Alkohol reduziert die Kosten und die Zeiträume, an denen man die Wirklichkeit verzerrt* wahrnimmt, erheblich.

* also mit einem verschobenen Realitätsempfinden.


No Comments so far.

Leave a Reply